Casa Weiterbildungen

Bitte beachten: Alle Weiterbildungen finden in unserem Seminarraum in der Denzlinger Straße 14, 79312 Emmendingen statt.

Basiskurse 2023

Basiskurs 1-23
(Achtung, keine Anmeldung mehr möglich!)

Mi. 25.01.2023 - Fr. 27.01.2023

Mi. 08.02.2023 - Fr. 10.02.2023

Basiskurs 2-23
(Achtung, Anmeldeschluss 09.03.2023!)

Mi. 26.04.2023 - Fr. 28.04.2023

Mi. 10.05.2023 - Fr. 12.05.2023

Basiskurs 3-23
(Achtung, Anmeldeschluss 09.09.2023!)

Mi. 25.10.2023 - Fr. 27.10.2023

Mi. 08.11.2023 - Fr. 10.11.2023

Zugangsvoraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als:

Altenpflegekraft

Gesundheits- und Krankenpflegekraft

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekraft

Umfang

Insgesamt ca. 120 Stunden als berufsbegleitende Qualifikation (Theorie und Praxis)

Theorie:

40 Stunden theoretischer Unterricht als 6-tägiger Kompaktkurs (2 x 3 Tage)

Praxis:

2 Praktika mit je 40 Stunden

Praktikum A (außerklinisch): in einer Beatmungspflegeinstitution (kann innerhalb von Casa absolviert werden)

Praktikum B (klinisch): in einem Beatmungs- oder Weaningzentrum oder auf einer geeigneten Intensivstation

Sonderregelungen bei der Praktikumsdauer: für Pflegefachkräfte mit beruflichen Vorerfahrungen mit beatmeten Menschen von mindestens einem Jahr reduziert sich die Praktikumsdauer auf 16 Stunden.

Anerkennungsvoraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme am Kurs ohne Fehlzeiten

Abschluss von Theorie und Praxis innerhalb von 6 Monaten (erst Theorie, dann Praxis)

Kursbeschreibung

Sie möchten gerne eigenverantwortlich im Bereich der außerklinischen Beatmung tätig sein? Oder Sie sind bereits in einer Beatmungsversorgung tätig und möchten Ihre Kenntnisse in diesem Bereich erweitern und vertiefen? Sie sind examinierte Pflegefachkraft OHNE zusätzliche Ausbildung als Atmungstherapeutin oder Fachpflegerin für Anästhesie und Intensivmedizin? Dann ist unsere berufsbegleitende, bundesweit anerkannte Basisqualifikation zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung genau das Richtige für Sie! Unser Kurs wurde inhaltlich nach den Vorgaben der S2-Leitlinie „Nicht-invasive und invasive Beatmung als Therapie der chronischen respiratorischen Insuffizienz“ (2009, Revision 2017) konzipiert und an die DIGAB angelehnt.

Kursaufbau

Der Basiskurs besteht aus insgesamt ca. 120 Stunden, die sich aus 40 Stunden theoretischem Unterricht und 80 Stunden Praxis zusammensetzen. Die Theorie bieten wir Ihnen als 6-tägigen Kompaktkurs an, die Praxiserfahrung sammeln Sie durch Hospitationen in einer außerklinischen Beatmungspflegeinstitution, in einem Beatmungs- oder Weaningzentrum oder auf einer Intensivstation einer geeigneten Klinik. Ihre jeweiligen Berufserfahrungen mit beatmeten Menschen werden hier berücksichtigt und können die Praktikumsdauer verkürzen. Der Praktikumsort und der Zeitraum sind selbst bestimmbar. Zu beachten ist, dass die theoretischen und praktischen Kursabschnitte innerhalb von 6 Monaten abgeschlossen sein müssen.

Sie haben Fragen rund um den nächsten Basiskurs? Melden Sie sich hier per Mail an für den Online-Info-Termin am Dienstag, 14.02.2023, 10 – 10:30 Uhr und 15- 15:30Uhr

(bitte geben Sie in der Mail die gewünschte Uhrzeit an, Sie erhalten dann zeitnah einen entsprechenden Einladungslink)